Am Wort "Die B2B Experten von Jelba kennen die Produkte im Transportbereich und verstehen die Welt von Online B2B im Bezug auf Investitionsgüter wie kein Anderer. Nettes Team, mit dem man gut zusammenarbeiten kann - und dabei nicht unwichtig, sie liefern Ergebnisse.”
Gertjan van Beek Geschäftsführer NL

HUBTEX beginnt dort, wo die Hersteller von Standard Gabelstaplern aufhören. Das Unternehmen baut seine Fahrzeuge nach dem Baukastensystem und kann so jede Maschine auf Kundenwunsch ohne zusätzliche Kosten anpassen und ausführen. Jede Maschine wird nach den Vorgaben des Kunden gebaut und auf die richtige Arbeitsumgebung zugeschnitten. HUBTEX ist daher zu Recht Marktführer im Bereich der Seitenlader und Mehrwegstapler in den Niederlanden.

In der Transport- und Logistikwelt, insbesondere im Gabelstapler Bereich, ist Jelba bereits für Van Hooff Intern Transport und Yale Heftrucks tätig. Mit der Aufnahme von HUBTEX sind wir nun in vollem Umfang im Online Marketing für Transport und Logistik tätig.


Schritt 1: Digitale Wachstumsstrategie

Der Markt für HUBTEX lässt sich in der Online-Landschaft leicht definieren. Der Markt für Seitenlader ist sehr spezifisch und lässt sich daher über eine sehr gezielte Suche im Internet leicht überwachen. Durch einen fortschrittlichen B2B Leadgenerierungs-Ansatz und Rollout ist es unser Ziel, dass HUBTEX bei jeder relevanten Suche nach dem potenziellen Käufer an der Spitze steht. Wir reagieren auf die Forderung der Endverbraucher, die Vorteile der Seitenlader zu zeigen. Darüber hinaus sind praktische Beispiele auf der Website führend. Platzierungen bei Kunden, bereits realisierte Lösungen, sie spielen eine wichtige Rolle. Jelba und HUBTEX arbeiten langfristig zusammen, um sicherzustellen, dass HUBTEX mit seinen Dienstleistungen und Präsentationen auch weiterhin online führend ist.


Schritt 2: Technologie

Für HUBTEX setzen wir eine breite Palette von Technologien und Analysesoftware ein. Durch den Einsatz dieser Technologie macht HUBTEX den Unterschied über die digitalen Kanäle. Beim technologischen Roll-out berücksichtigen wir den Charakter von Investitionsgütern. Alles wird daher auch zur Generierung von Leads genutzt. Dabei kommt Technologie zum Einsatz, die direkt dazu beiträgt, Leads zu identifizieren und die Trichter über einen längeren Zeitraum zu überwachen. Wir haben die B2B Website in WordPress-Seiten erstellt und auf die spezifischen Ziele von Hubtex zugeschnitten.


Schritt 3: Implementierung

Täglich arbeiten wir aktiv daran, alle digitalen Kanäle zu maximieren. Das übersichtliche Angebot an Seitenladern gibt uns mehr als genug Möglichkeiten, Anfragen über das Internet zu realisieren. In unserem täglichen Geschäft betreiben wir die digitalen Kanäle, die dazu beitragen, dass dies ein Erfolg wird.

Resultate, auf die man stolz sein kann

Im richtigen Moment im Visier der richten Käufer
Mehr Markenbekanntheit durch organisches Wachstum
Mehr Geschäft
Das will ich auch. Kontakt aufnehmen.