Was ist SEO?

Search Engine Optimisation, oder Suchmaschinenoptimierung, ist eines der wichtigsten Werkzeuge, um Ihre Website stärker zu machen. Je besser Ihre Informationen (Inhalte) organisch gefunden werden, desto mehr kostenlose Klicks erhalten Sie für Ihre Website. In Google leicht zu finden zu sein und zu bleiben, ist eines der wichtigsten Marketingziele unserer B2B Kunden. Wir stellen uns immer die Frage: Was bringt der Online Verkehr in Bezug auf Anfragen oder Transaktionen? Verkehr ist gut, aber was zählt sind Resultate. Deshalb achten wir stets darauf, dass die Inhalte, die wir auf den Websites unserer Kunden veröffentlichen, relevante und qualitativ hochwertige Informationen enthalten.

Warum ist SEO wichtig?

Es gibt zwei wichtige Gründe, Ihre Website für Suchmaschinen zu optimieren. Der erste Grund ist, wie bereits erwähnt, dass es zu kostenlosem Traffic auf Ihrer Website führt. Durch die Anwendung von SEO stellen Sie sicher, dass Links zu Ihrer Website in hohen Positionen in den Suchergebnissen erscheinen, vorausgesetzt, es wird nach einem Schlüsselwort gesucht, das für Ihr Unternehmen relevant ist. Dafür bezahlen Sie Google nicht. Per Definition lassen kostenlose Besucher mehr Spielraum als bezahlte Besucher. Der zweite Grund ist, dass die meisten Menschen hauptsächlich auf die organischen Suchergebnisse und nicht nur auf Anzeigen klicken. Also wollen Sie hier ganz oben sein.

Was bringt SEO?

Die Suchmaschinenoptimierung hat neben den oben genannten Gründen auch einen sehr günstigen Return on Investment (ROI). Gute Inhalte spielen eine wichtige Rolle bei der Umwandlung eines Besuchers zu einem Lead oder von einem Besucher zu einem Kunden. Eine gute SEO-Strategie stellt auch sicher, dass Sie der erste Ansprechpartner bei Themen und Problemen sind, die für Ihre Zielgruppe relevant sind. Interessante Inhalte werden letztendlich sicherstellen, dass Sie als Experte auf Ihrem Gebiet angesehen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Website Besucher wahrscheinlich über Ihre Updates informiert bleiben wollen, damit sie sich z.B. schneller für Ihren Newsletter anmelden können. Mit den von Ihnen erfassten E-Mail Adressen können Sie dann mit dem E-Mail Marketing beginnen!

SEO: Fokus auf qualitativ hochwertige Inhalte

Die beste SEO-Strategie ist es, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen: Artikel, die wirklich den Besuchern Ihrer Website zugute kommen. Google verschärft seine Algorithmen kontinuierlich, so dass qualitativ hochwertige, für Ihre Zielgruppe relevante Inhalte ganz oben in den Suchergebnissen stehen. Was sind qualitativ hochwertige Inhalte nach Google? Hierfür wenden sie in ihren Richtlinien das E.A.T.-Prinzip an.

Was ist das E.A.T.-Prinzip?

E.A.T. steht für die drei Qualitätssäulen von Google: Expertise, Authority and Trustworthiness oder auf Deutsch: Kompetenz, Autorität und Vertrauendswürdigkeit. Das bedeutet folgendes.

  • Kompetenz: Artikel werden ständig daraufhin überprüft, wie nützlich, detailliert und brauchbar der Inhalt ist. Beim Ausdruck von Fachwissen geht es jedoch nicht nur um den Inhalt. Sie können sich als Experte profilieren, indem Sie regelmäßig einen Artikel zu einem bestimmten Thema veröffentlichen. Auch die Bezugnahme auf qualitative Quellen, wie z.B. wissenschaftliche Artikel, zeigt, dass man weiß, wovon man spricht. Eine weitere Möglichkeit ist die aktive Teilnahme an Foren oder anderen Plattformen zu relevanten Themen in Ihrem Fachgebiet. Kurz gesagt, lassen Sie regelmäßig online von Ihnen hören!
  • Autorität: Autorität zu gewinnen hat damit zu tun, Referenzen einzuholen. Eine intelligente Möglichkeit, Referenzen, auch Backlinks genannt, zu erhalten und damit Autorität aufzubauen, ist die Einbindung Ihrer Händler. Dies ist auch Teil des Händlermarketings.
  • Vertrauenswürdigkeit: Sie schaffen Zuverlässigkeit durch Transparenz. Das ist nichts anderes als zu zeigen, dass „echte“ Profis an den Inhalten Ihrer Website arbeiten. Achten Sie beispielsweise auf eine gut sichtbare Kontaktseite und versorgen Sie Ihre Website Besucher mit Hintergrundinformationen über sich selbst und Ihr Unternehmen. Ein weiterer Aspekt, der mit Zuverlässigkeit verbunden ist, ist die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website. Eine Website, die schnell lädt und gut gesichert ist, gilt als zuverlässig.

Tipps und Tricks

Das E.A.T.-Prinzip ist sehr gut anwendbar bei Conerstone Content. Das ist das fundamentale Basiswissen und somit die Grundlage für die Website und weiteren Inhalt. Wenn Sie einen guten Satz von Conerstone Artikeln auf Ihrer Website haben, ist der nächste Schritt, regelmäßige Updates zu den gleichen Themen zu veröffentlichen. Auch mehr Tiefe zu bieten, ist immer eine gute Option. Neben der Fokussierung auf Qualität gibt es weitere Faktoren, die zu einer guten SEO-Strategie beitragen. Ein gutes Beispiel dafür ist ein “featured snippet”. Ein letzter wichtiger Tipp: Messen und analysieren Sie Ihre Inhalte weiter. Die Verbesserung der Qualität der Inhalte auf Ihrer Website ist ein kontinuierlicher Prozess. So wissen Sie immer, was Ihre Besucher wissen wollen und wie Besucher Ihre Website nutzen.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Lassen Sie es uns wissen und senden Sie eine E-Mail an collega@jelba.nl. Vielen Dank im Voraus!

Open chat
U wilt meer B2B Online omzet?
Stuur een Appje en onze B2B Expert Bart neemt contact met u op. Zo makkelijk werkt het.